Festspiele

Über 1000 Gäste besuchen Kulturkrafttage in Einbeck

Von dpa
20. März 2023 // 19:36

Über 1000 Menschen kamen zu den Kulturkrafttagen in Einbeck. Bei dem Kulturfestival im Landkreis Northeim spielte am Wochenende im Automuseum PS-Speicher unter anderem Jazz-Musiker Götz Alsmann, wie die Veranstalter mitteilten. Der Jazzschlager-Sänger trat bei der Eröffnungsveranstaltung mit seiner Band und dem Programm „L.I.E.B.E.“ auf. Die Band spielte Jazz-Stücke aus den 1920er- bis 1960er-Jahren.

Schauspielerin Eva Mattes, die in der Vergangenheit die Konstanzer „Tatort“-Kommissarin Klara Blum spielte, las unter anderem aus den Büchern „Mein Privatbesitz“ von Mary Ruefle und „Das rote Notizbuch“ von Paul Auster. Dabei wurde sie vom Trio E.T.A. unterstützt, das Werke von Franz Schubert spielte. Darüber hinaus stand unter anderem Nils Wülker wechselweise mit Trompete und Flügelhorn auf der Bühne, der bereits mehrfach den Echo Jazz und den German Jazz Award gewann.

„Wir haben die Herzen unserer vielen Gäste erreicht und ihnen Momente des kulturellen Auftankens geschenkt“, sagte die künstlerische Leiterin des Festivals, Julia Hansen. Im kommenden Jahr soll die Veranstaltung vom 15. bis 17. März stattfinden.