Solarpaneelen sind auf dem Dach eines Einfamilienhauses angebracht.

Solarpaneelen sind auf dem Dach eines Einfamilienhauses angebracht.

Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Niedersachsen & Bremen

Energie

Land Bremen plant künftige Solardachpflicht

Von dpa
21. März 2023 // 18:15

Wer im Bundesland Bremen ein neues Haus baut oder ein Dach erneuert, soll künftig eine Photovoltaikanlage installieren müssen. Am Dienstag einigte sich der Bremer Senat, die Regierung, auf ein entsprechendes Gesetz, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Das Bremische Solargesetz solle im Mai in Kraft. Zuvor muss das Vorhaben noch den Bremer Landtag passieren. Die Solardachpflicht soll für Sanierungen von Juli 2024 an gelten, für Neubauten von Juli 2025 an.

„Mit dem Solardachausbau geht Bremen im Einklang mit anderen Bundesländern klimapolitisch voran“, sagte Bremens Klimaschutzsenatorin Maike Schaefer (Grüne). Eine Photovoltaikanlage soll künftig dem Gesetz zufolge auf der Hälfte einer gesamten Dachfläche betrieben werden. Ungeeignete Flächen sind von der Regel ausgenommen. Photovoltaikanlagen wandeln Sonnenlicht in Strom um.

Im Koalitionsvertrag der niedersächsischen Regierung heißt es, eine Solarpflicht solle schnellstmöglich bei Neubauten und von 2025 an bei Dachsanierungen eingeführt werden.